Unterrichtsplan zum Thema Lebensmittelabfall

Mission Liftoff unterstützt Lehrkräfte dabei, sozial relevante Themen vermehrt im Schulalltag zu integrieren. Dazu bieten sie direkt einsatzbereite Unterrichtsmaterialien zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit, Gender Equality und Digitalisierung auf ihrer Online Plattform an. In diesem Unterrichtsplan zu einem Workshop wird das Thema Food Waste behandelt. Die Schüler*innen sollen lernen, woher unser Essen kommt, welche Auswirkungen die Produktion auf den Klimawandel hat und sich des Problems der Verschwendung bewusst werden. Danach sollen sie Lösungen finden, die sie im Alltag, sowohl in der Schule als auch zu Hause anwenden können. Dabei ist es uns wichtig, dass die Schüler*innen selbst erkennen, dass die Verschwendung ein Problem ist. Sie sollen während des Workshops auch lernen, Probleme zu erkennen, darüber zu reflektieren und Lösungen zu finden. Präsentation zum Unterrichtsplan: Folien Es wird ein direkter, nachvollziehbarer Bezug zwischen großen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Lebensmittelverschwendung, Fake News und Gender Equality und den Schüler*innen aufbereitet, Bewusstsein für das Thema geschaffen und eigene Handlungsspielräume aufgezeigt.
Themenfelder
Bildung für nachhaltige Entwicklung / Biologie und Umweltkunde / Digitale Grundbildung, Medienbildung / Ernährung & Haushalt / Gender und Diversität / Geografie und Wirtschaftskunde / Geschichte & Sozialkunde, Politische Bildung / Soziales Lernen / Umweltbildung / Wirtschafts- & Verbraucherbildung
Bildungsstufe
Sekundarstufe II
Schlagworte
Soziales Lernen / Digitalisierung / Medienkompetenz / Nachhaltigkeit / Umweltbildung / Sustainable Development Goals / SDG / Abfall / Konsum & Lebensstil / Partizipation / Gender Equality / Politische Bildung / fächerübergreifend / direkt einsatzbereite Unterrichtsmaterialien / interaktiv / flexibel anwendbar
Lehrplanbezug
Allgemeine, themenübergreifende Kompetenzen: Förderung des kritischen Denkens; Kompetenzen zur eigenständigen Meinungsbildung; Eigene Handlungskompetenzen in Bezug auf gesellschaftliche Entwicklungen bewusst machen; Reflexionsfähigkeit stärken; Politische, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Entwicklungen bewusst machen; Systemische Zusammenhänge erkennen und verstehen. Themenbereich Gender Equality: Bedingungsfaktoren für Geschlechterungleichheiten und deren Veränderbarkeit identifizieren können; Beispiele für geschlechterbezogene Stereotypen und Rollennormen (in Erziehung, Medien und Gesellschaft) nennen und mögliche Auswirkungen erkennen können; Erkennen können, dass soziale Rollen nicht determiniert sind, sondern dass sie soziokulturell geprägt, historisch gewachsen und damit auch veränderbar sind; Bereitschaft entwickeln, sich im Alltag für Chancengleichheit und Gleichstellung einzusetzen; Befähigt werden, selbst fair und vorurteilsfrei miteinander umzugehen; Befähigt werden, individuelle Ausbildungs- und Berufsinteressen zu verfolgen – auch gegen stereotype Erwartungshaltungen seitens des sozialen Umfelds (Peergroup, Eltern) / Befähigt werden, patriarchale Rollenzuweisungen zu erkennen, eigene Grenzen zu setzen und Wege der Selbstbestimmung zu finden. Themenbereich Nachhaltigkeit: Wissen um die Notwendigkeit, in Beruf und Wirtschaft ressourcen- und umweltschonende Verfahren, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und anzuwenden. Die Auswirkungen ihres Handelns auf schulischer, lokaler, regionaler und globaler Ebene abschätzen können und verantwortliche Entscheidungen über Konsum, Verbrauch und Nutzung treffen. Themenbereich Digitalisierung: Medienkompetenz: Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung; Medienbildung: Können sich mit gegensätzlichen Standpunkten und Interessen auseinandersetzen und unterschiedliche Perspektiven abschätzen und beurteilen / Können nachvollziehen wie unterschiedliche Perspektiven die eigene Meinungsbildung beeinflussen, und wie diese auch genutzt werden können, um die eigene Meinung zu manipulieren.
Inhaltstyp
Animation/Simulation/Impuls / Arbeitsblatt / Info-Video / Lernmodul / Themenpaket / Unterrichtsszenario
Content Pool
Bildungspool
Erstellungsdatum
03. 09. 2020
Letztes Update
20. 01. 2021