Kreative Informatik-Schülerhandbuch für Scratch

Von der Harvard Graduate School of Education wurde ein hervorragendes Handbuch zu Scratch entwickelt. Hervorragend deshalb, weil es sehr handlungsorientiert ist, kreative Freiräume lässt und wie von selbst auch Routinetätigkeiten des Programmierens wie Fehlersuche, etc. einbindet. Ein Team der PH Niederösterreich (Susanne Weigl und Ingeborg Lechner) haben das Buch jetzt ins Deutsche übersetzt. (EDUCATION INNOVATION STUDIO an der PH Niederösterreich)
Themenfelder
Digitale Grundbildung, Medienbildung / Informatik / Technisches und Textiles Werken
Bildungsstufe
Primarstufe / Sekundarstufe I
Schlagworte
Scratch / Coding
Lehrplanbezug
Digitale Grundbildung - Computational Thinking - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I Grundanforderungen/Kernbereich - Kreative Nutzung von Programmiersprachen erstellen einfache Programme in geeigneten Entwicklungsumgebungen, um ein bestimmtes Problem zu lösen oder eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen Grundanforderungen/Kernbereich - Mit Algorithmen arbeiten vollziehen eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nach und führen diese aus Vertiefung (1. Wochenstunde) - Kreative Nutzung von Programmiersprachen beherrschen grundlegende Programmierstrukturen (Verzweigung, Schleifen, Prozeduren)
Inhaltstyp
Anleitung/Tutorial / Info- und Themenportal / Lernmodul / Unterrichtsszenario
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
CC-Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Erstellungsdatum
04. 05. 2020
Letztes Update
13. 10. 2021