Digitaler Humanismus - Wiener Zeitung

Das Dossier widmet sich der Idee und Rolle des "Digitalen Humanismus" und liefert Beiträge zur Diskussion über Entwicklung und Gestaltung digitalisierter Lebenswelten jenseits von Transhumanismus und Determinismus.
Themenfelder
Betriebswirtschaft / Ethik / Politische Bildung / Wirtschaft und Recht
Bildungsstufe
Sekundarstufe II / Erwachsene
Schlagworte
Kapitalismus / Plattformökonomie / Digitalisierung / künstliche Intelligenz / Big Data / Journalismus / TU-Wien
Lehrplanbezug
Betriebswirtschaft - 9-13.Klasse - Handelsakademie - Sekundarstufe II 4. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich Logistik und Supply-Chain Management Maßnahmen im Rahmen einer Wertschöpfungskette analysieren 5. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich Personalmanagement die Humanisierung der Arbeit kritisch hinterfragen 7. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich Dienstleistungsbetriebe die Bedeutung des Dienstleistungssektors für die Wirtschaft einschätzen 7. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich internationale Geschäftstätigkeit die volkswirtschaftliche Bedeutung der internationalen Geschäftstätigkeit für Österreich interpretieren 7. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich Wirtschaft und Gesellschaft Wechselwirkungen zwischen Gesellschaft und Wirtschaft und einzelnen Unternehmen erkennen, kritisch reflektieren und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für die aktive Gestaltung dieser Beziehungen im unmittelbaren Umfeld entwickeln 8. Semester - Die Schülerinnen und Schüler können im Bereich Non-Profit-Organisationen und öffentliche Verwaltung moderne Informations- und Kommunikationstechnologien in der Öffentlichen Verwaltung (E-Government) für betriebliche und private Zwecke nutzen
Inhaltstyp
Buch-/Webtipp
Content Pool
Handelsakademie
Lizenz
Alle Rechte vorbehalten
Erstellungsdatum
10. 03. 2022
Letztes Update
27. 06. 2022