El presente - Regelmäßige Verben konjugieren im Spanischen

Regelmäßige Verben konjugieren- Bildung und Beispiele. Spanische Grammatik auf Deutsch erklärt. Das Präsens im Spanischen (el presente) wird verwendet für Handlungen, Zustände, Fakten etc. in der Gegenwart und in der nahen Zukunft. Unterschieden wird zwischen -ar, -er und -ir-Verben. Die Infinitivendungen werden durch die jeweiligen Endungen ersetzt. Durch die Endungen ist es ersichtlich, um welche Person es sich handelt (ich, du, er/sie, wir, ihr und sie).
Themenfelder
Spanisch
Bildungsstufe
Sekundarstufe I / Sekundarstufe II / Erwachsene
Schlagworte
Spanisch / A1 / Erklärvideo / Grammatik / Präsens / Zeiten / Bildung / Beispiele / regelmäßig / Verben / GERS A1
Lehrplanbezug
Lebende Fremdsprache Spanisch - AHS Unterstufe - Sekundarstufe I Kompetenzniveau A1 - An Gesprächen teilnehmen Die Schülerinnen und Schüler können sich auf einfache Art verständigen, wenn ihre Gesprächspartner bereit sind, etwas langsamer zu wiederholen oder anders zu sagen, und ihnen dabei hilft zu formulieren, was sie zu sagen versuchen Kompetenzniveau A1 - Hören Die Schülerinnen und Schüler können vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, die sich auf sie selbst, ihre Familie oder auf konkrete Dinge um sie herum beziehen, vorausgesetzt es wird langsam und deutlich gesprochen
Inhaltstyp
Anleitung/Tutorial / Info-Video
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
Standard Youtube-Lizenz
Erstellungsdatum
08. 01. 2019
Letztes Update
25. 07. 2022