eLearning 1x1 - MangArt

Entsprechende Apps machen das Handy bzw. Tablet zu einer vielseitig verwendbaren Zeichenoberfläche. Der Beitrag lädt dazu ein, das Mangazeichnen und dabei gleichzeitig das Versenden von Grafiken per E-Mail zu üben. Die Methode ist ebenso einfach wie vielseitig einsetzbar.
Themenfelder
Bildnerische Erziehung / Digitale Grundbildung, Medienbildung
Bildungsstufe
Primarstufe / Sekundarstufe I
Schlagworte
Zeichenapp / SketchBook Mobile Express / A Tiny Painter / Tafel für iPhone und iPod
Lehrplanbezug
Bildnerische Erziehung - 3.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Bildnerisches Gestalten Mit unterschiedlichen Farben, Materialien und Werkzeugen ergebnisorientiert hantieren (Farbe und Pinsel, Schere und Klebstoff, …) Eigene Einfälle, Vorstellungen und Ideen mittels erlernter Techniken bildnerisch umsetzen Kompetenz - Bildnerisches Gestalten Mit unterschiedlichen Farben, Materialien und Werkzeugen ergebnisorientiert und zielgerichtet hantieren Eigene Einfälle, Vorstellungen und Ideen visuell verständlich ausdrücken und darstellen Wesentliche Anforderungen - Bildnerisches Gestalten Mit unterschiedlichen Farben, Materialien und Werkzeugen ergebnisorientiert hantieren sowie erlernte bildnerische Techniken zielgerichtet ausführen (z. B. Arbeit mit Farbe und Pinsel, Schere und Klebstoff, Materialien für plastisches Gestalten, einfache Drucktechniken) Eigene Einfälle,Vorstellungen und Ideen visuell zunehmend differenziert darstellen (Personen, Tiere, Tätigkeiten, …) Bildnerische Erziehung - 4.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Bildnerisches Gestalten Farben, Materialien und Werkzeuge ergebnisorientiert einsetzen, einfache bildnerische Techniken anwenden (z. B. Drucktechniken, Collage) Sachverhalte, Situationen und Gefühle visuell verständlich ausdrücken und darstellen (Personen, Tiere, Tätigkeiten, Gefühlszustände, ...) 'Mindestanforderungen' - Wahrnehmen und Reflektieren Werke und Arbeiten aus Alltag, Kunst und Medien betrachten und beschreiben, über eigene Wahrnehmung sprechen (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Bildnerisches Gestalten Farben, Materialien und Werkzeuge zielgerichtet und kreativ einsetzen, Techniken aus den verschiedenen bildnerischen Bereichen selbstständig und fantasievoll ausführen (z. B. Drucktechniken, Collage, Mischtechniken, Abklatschtechnik, plastisches Gestalten) (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Wahrnehmen und Reflektieren Emotionale Wirkung von Werken und Arbeiten (Bild, Plastik, Fotografie, Film, ...) erkennen und mitteilen, subjektive Eindrücke, Gefühle und Assoziationen für andere verständlich machen und begründen, unterschiedliche Sichtweisen und Gestaltungsarten erkennen und darlegen Kompetenz - Bildnerisches Gestalten Mit unterschiedlichen Farben, Materialien und Werkzeugen zielgerichtet hantieren, unterschiedliche bildnerische Techniken gezielt einsetzen Persönliche Einfälle, Vorstellungen, Ideen und Gefühle visuell verständlich ausdrücken und darstellen Kompetenz - Wahrnehmen und Reflektieren Werke und Arbeiten aus Alltag, Kunst und Medien betrachten und reflektieren, unterschiedliche Meinungen und Mehrdeutigkeiten erkennen und anerkennen Eigene gestalterische Ausdrucksformen und Lösungen entwickeln, Gestaltungsspielräume gezielt nutzen, eigene Arbeitsweisen reflektieren und mitteilen Wesentliche Anforderungen - Bildnerisches Gestalten Farben, Materialien und Werkzeuge zielgerichtet einsetzen, Techniken aus den verschiedenen bildnerischen Bereichen anwenden (z. B. Drucktechniken, Collage, Abklatschtechnik) Sachverhalte, Situationen und Gefühle visuell verständlich ausdrücken und treffend darstellen (Personen, Tiere, Pflanzen, Tätigkeiten, Gefühlszustände, ...) Wesentliche Anforderungen - Wahrnehmen und Reflektieren Werke und Arbeiten aus Alltag, Kunst und Medien kritisch betrachten und beschreiben, über eigene Wahrnehmung und Empfindung sprechen, unterschiedliche Sichtweisen erkennen und anerkennen Digitale Grundbildung - Mediengestaltung - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I Grundanforderungen/Kernbereich - Digitale Medien produzieren erleben sich selbstwirksam, indem sie digitale Technologien kreativ und vielfältig nutzen gestalten digitale Medien mittels aktueller Technologien, ggf. unter Einbeziehung anderer Medien: Texte, Präsentationen, Audiobeiträge, Videobeiträge sowie multimediale Lernmaterialien beachten Grundregeln der Mediengestaltung Grundanforderungen/Kernbereich - Digitale Medien rezipieren kennen mediale Gestaltungselement und können medienspezifische Formen unterscheiden
Inhaltstyp
Arbeitsblatt
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
CC-Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Erstellungsdatum
08. 11. 2020
Letztes Update
13. 10. 2021