Pentatonische Improvisation

Das Musizieren im Fünftonraum funktioniert immer. Dies hat hauptsächlich zwei Gründe: 1. alle Töne passen zusammen (das gibt den Kindern Sicherheit) und 2. gibt es an Schulen ein sehr begrenztes Instrumentarium mit keinen, wie meine Schüler*innen sagen würden, Hashtag Klangstäben. Dieses Beispiel ist eine mögliche Variante für eine pentatonische Improvisation. Auch ohne musikalische Zufallskomposition klingt das eigene Stück super! Einfach Ausprobieren und ins Tun kommen.
Themenfelder
Musik
Bildungsstufe
Elementarstufe / Primarstufe / Sekundarstufe I
Schlagworte
Musik / Musizieren / Pentatonik / Improvisation / Instrumentarium / Orff / Boomwhackers / Gestalten / Zufall
Lehrplanbezug
Musikerziehung - 1.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Musizieren Einfache grafische Zeichen (z. B. Punkt, Kurve) mit vorgegebenen Instrumenten in Klang umsetzen Mit Instrumenten experimentieren (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Musizieren Grafische Zeichen (z. B. Punkt, Kurve) auf verschiedenen Instrumenten in Klang umsetzen, einzeln und gemeinsam musizieren Mit verschiedenen Instrumenten ein Lied rhythmisch begleiten Kompetenz - Musizieren Einfache Tonfolgen und Rhythmen als Textuntermalung spielen Selbst erfundene und vorgegebene einfache grafische Zeichen in Klang umsetzen Wesentliche Anforderungen - Musizieren Einfache grafische Zeichen (z. B. Punkt, Kurve) auf verschiedenen Instrumenten in Klang umsetzen Mit Instrumenten ein Lied begleiten Musikerziehung - 2.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Musizieren Mit Orff- und Körperinstrumenten experimentieren Mit Tonfolgen und Rhythmen  experimentieren (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Musizieren Mit Orff- oder Körperinstrumenten einfache Rhythmen übernehmen oder selbst gestalten Kompetenz - Musizieren Einfache Tonfolgen und  Rhythmen spielen Klangexperimente durchführen Wesentliche Anforderungen - Musizieren Mit Orff- oder Körperinstrumenten musizieren Tonfolgen und Rhythmen z. B. als Textuntermalung spielen Musikerziehung - 3.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Musizieren Einfache grafische Zeichen und Notationen umsetzen (z. B. durch Klatschen) Körper- oder Orffinstrumente zum Rhythmus passend einsetzen (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Musizieren Selbst erfundene Notationen auf Instrumenten in Klänge umsetzen Kompetenz - Musizieren Erfundene und vorgegebene Notationen auf verschiedenen Instrumenten in Klang umsetzen Klangexperimente durchführen Wesentliche Anforderungen - Musizieren Mit Körper- und Orffinstrumenten einfache Rhythmen nachspielen Vorgegebene Notationen auf einem Instrument in Klang umsetzen Musikerziehung - 4.Klasse - Volksschule - Primarstufe 'Mindestanforderungen' - Musizieren Einfache Rhythmen melodisch  begleiten Kurze Sequenzen nach einfachen  vorgegebenen Notationen spielen (Weit) Darüber hinausgehende Anforderungen - Musizieren Notationen auf verschiedenen Instrumenten umsetzen Kompetenz - Musizieren Rhythmische und melodische Begleitstimmen zu Liedern und gesprochenen Texten mit einfachen Instrumenten spielen Wesentliche Anforderungen - Musizieren Rhythmische und melodische Begleitstimmen zu Liedern und gesprochenen Texten spielen Vorgegebene, einfache Notationen auf einem Instrument umsetzen
Inhaltstyp
Animation/Simulation/Impuls / Anleitung/Tutorial / Lernhilfe/Aufgabe/Übung / Unterrichtsszenario
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
CC-Lizenz Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Erstellungsdatum
27. 04. 2021
Letztes Update
13. 10. 2021