Saferinternet.at - Übung: "Der falsche YouTube Star"

Das Ziel dieser Übung ist Cyber-Grooming zu erkennen und zu verhindern sowie YouTube-Videos zu analysieren und zu reflektieren. Mit Hilfe der angegebenen Links und Videos erarbeiten die Schüler/innen, wie Cyber-Grooming funktioniert und vermieden werden kann. Zu diesem Thema erstellen sie dann in Gruppen Videos.
Themenfelder
Digitale Grundbildung, Medienbildung / Informatik / Office- & Informationsmanagement
Bildungsstufe
Sekundarstufe I / Sekundarstufe II
Schlagworte
Übung / Identitäten / Onlineidentität / Saferinternet / Cybermobbing / Cybe-Ggrooming
Lehrplanbezug
Digitale Grundbildung - Digitale Kommunikation und Social Media - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I Grundanforderungen/Kernbereich - An der Gesellschaft teilhaben begreifen das Internet als öffentlichen Raum und erkennen damit verbundenen Nutzen und Risiken Grundanforderungen/Kernbereich - Digitale Identitäten gestalten erkennen Manipulationsmöglichkeiten durch digitale Identitäten (z.B. Grooming) Digitale Grundbildung - Mediengestaltung - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I Grundanforderungen/Kernbereich - Digitale Medien produzieren erleben sich selbstwirksam, indem sie digitale Technologien kreativ und vielfältig nutzen Grundanforderungen/Kernbereich - Digitale Medien rezipieren nehmen die Gestaltung digitaler Medien und damit verbundenes kommunikatives Handeln reflektiert wahr: den Zusammenhang von Inhalt und Gestaltung (z.B. Manipulation), problematische Inhalte (z.B. sexualisierte, Gewalt verherrlichende) sowie stereotype Darstellungen in Medien
Inhaltstyp
Lernhilfe/Aufgabe/Übung / Unterrichtsszenario
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
CC-Lizenz Namensnennung - Nicht kommerziell
Erstellungsdatum
21. 05. 2019
Letztes Update
13. 10. 2021