Anleitung_PC-BuildAR.pdf

Bei den PCBuildAR-Karten handelt es sich um klassische AR-Karten, auf denen ein 2-dimensionales Bild als sogenanntes Trigger-Bild aufgedruckt ist. Wird dieses Bild nun mit einer App gescannt, überlagert ein 3-dimensionales Objekt den Trigger. In unserem Fall sind auf den Karten die Bestandteile klassischer Computersysteme abgebildet, z.B. ein RAM-Speicher. Die Dateien werden heruntergeladen, ausgedruckt und im Unterricht den Schüler*innen ausgehändigt. Wir empfehlen, sowohl die Karten als auch die Bauteile zuzuschneiden. Das kann sowohl von den Lehrpersonen in der Vorbereitung als auch gemeinsam mit den Schüler*innen im Unterricht erfolgen. Um Qualitätseinbußen zu minimieren, bietet sich das Laminieren der Karten und Bauteile an. Dann steht auch einer längerfristigen Nutzung nichts im Wege. Die Papierstärke spielt nur eine untergeordnete Rolle, festeres Papier oder sogar Karton kann natürlich das Empfinden, mit echten Bauteilen zu hantieren, verstärken. Wie bereits erwähnt, können die Ausdrucke auch als Trigger für andere Objekte verwendet werden, z.B. für 3D-gedruckte Objekte oder auch Holzanfertigungen. Zur Darstellung der AR-Inhalte werden mobile Endgeräte mit Kamerafunktion, eine bestehende Internetverbindung sowie die kostenlose App Areeka benötigt.
Themenfelder
Digitale Grundbildung, Medienbildung / Informatik
Bildungsstufe
Sekundarstufe I / Sekundarstufe II
Schlagworte
Forschend entdeckendes Lernen / Selbstbestimmtes Lernen / Informatikdidatktik / Augmented Realtiy / 3D Modelle
Lehrplanbezug
Digitale Grundbildung - Technische Problemlösung - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I Grundanforderungen/Kernbereich - Technische Bedürfnisse und entsprechende Möglichkeiten identifizieren kennen die Bestandteile und Funktionsweise eines Computers und eines Netzwerks
Inhaltstyp
Animation/Simulation/Impuls / Lernhilfe/Aufgabe/Übung
Content Pool
OEAD Citizen Science Projekte
Lizenz
CC-Lizenz Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Erstellungsdatum
18. 11. 2020
Letztes Update
14. 05. 2021