Erklärt. Erlebt! - Lieben Sie Dvorak

Die neunte Symphonie von Antonín Dvořák ist eines der beliebtesten und meistgespielten Werke des Orchesterrepertoires. Seine Popularität erklärt sich nicht zuletzt aus den besonderen biografischen Umständen seiner Entstehung: Mit 51 Jahren hatte Dvořák seine Heimatstadt Prag verlassen und war Direktor der New Yorker Musikhochschule geworden, um den amerikanischen Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie man eine eigene Nationalmusik entwickelt. Höhepunkt dieser Bemühungen ist die Symphonie mit dem Beinamen «Aus der Neuen Welt», die mindestens so «böhmisch» ist, wie sie «amerikanisch» klingt.
Themenfelder
Musik
Bildungsstufe
Sekundarstufe I / Sekundarstufe II / Erwachsene
Schlagworte
Podcast / Hörbeispiel / Dvorak / Aus der neuen Welt / Symphonie / Tonkünstler / Komponist
Lehrplanbezug
Musikerziehung - 1-4.Klasse - AHS Unterstufe, Mittelschule - Sekundarstufe I 5. Schulstufe und 6. Schulstufe - Grundwissen Einblicke in das Leben von Musiker*innen in Zusammenhang mit ausgewählten Musikbeispielen 7. Schulstufe und 8. Schulstufe - Grundwissen Musik und Musikerbiografien im sozialen, wirtschaftlichen und politischen Umfeld
Inhaltstyp
Info-Audio
Content Pool
Bildungspool
Lizenz
Alle Rechte vorbehalten
Erstellungsdatum
14. 01. 2021
Letztes Update
17. 05. 2022