Mitmachen: Systemcheck

SYSTEMCHECK ist ein interaktives Online-Lernspiel für Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Schulstufe, mit dem Inhalte des Geografie-Unterrichts zum Thema Mobilität in Ballungsraum und Peripherie, sowie systemische Zusammenhänge spielerisch erlernt werden können. Das Spiel wurde in einem Projekt der 2. Ausschreibung des Förderprogramms „Erstellung von digitalen Lehr- und Lehrmitteln mit Citizen Science-Methoden“ mit Laufzeit vom 15.09.2019 bis 14.09.2020 von der Innovationsstiftung für Bildung gefördert und gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern als auch Lehrerinnen und Lehrern entwickelt.
SYSTEMCHECK besteht aus zwei Teilen: Einem Lern-Quiz mit mehreren Levels, das auf Basis des Lehrplans zum Themengebiet Verkehr und Mobilität in Stadt und Land hinführt. Und einem Teil mit Experimentier-Modellen, in dem Schülerinnen und Schüler mit vereinfachten Verkehrsmodellen experimentieren können und dadurch ein Verständnis für systemische Zusammenhänge entwickeln.
Die beiden Teile können unabhängig voneinander gespielt werden und wurden so konzipiert, dass sie jeweils innerhalb einer Unterrichtseinheit (Doppelstunde) durchgeführt werden können. Für die Nutzung von SYSTEMCHECK ist lediglich eine Internetverbindung und ein Browser (Mozilla Firefox oder Google Chrome) erforderlich.
Foto: © IVe - BOKU

Bildungsstufe

Sekundarstufe I

Themenfelder

Geografie und Wirtschaftskunde

Art des Lernmittels

Interaktives, digitales Lehr- und Lernspiel

Wie kann man mitmachen?

BEREITS ABGESCHLOSSEN!
Entwickle und spiele mit uns eine dynamische Simulation einer urbanen Region! Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen sind im Rahmen der Mit-Mach-Phase eingeladen, das gemeinsam mit den Kooperationsschulen entwickelte Lehr- und Lernspiel im Unterricht oder auch zu Hause online auszuprobieren. Parallel dazu besteht die Möglichkeit Feedback zu geben. Das Spiel steht in der Mit-Mach-Phase zum Testen unter "Lernmaterialien" zur Verfügung. Ein Handbuch zum Spiel für Lehrer/innen ist ebenfalls verfügbar.

Projektleitung

Institut für Verkehrswesen der Universität für Bodenkultur Wien | https://boku.ac.at/rali/verkehr
Lukas Hartwig, M.A. | lukas.hartwig@boku.ac.at

ProjektpartnerInnen

Brigittenauer Gymnasium | Karajangasse 14, 1200 Wien | https://www.brigittenauer-gymnasium.at/
Lise Meitner RG Schottenbastei | Schottenbastei 7-9, 1010 Wien | https://www.brg1.at/

Kontaktperson

Lukas Hartwig, M.A. | lukas.hartwig@boku.ac.at

Schlagworte

Mobilität, Verkehr, Ballungsraum, Peripherie, Umweltwirkungen wie System Dynamics und Infrastruktur