Mitmachen: AR im Klassenzimmer

Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler setzten gemeinsam Schwerpunkte im Rahmen des Geografie-Unterrichts zum Thema „Klimawandel“ und erstellten ein Lernspiel mit Augmented Reality-Umgebungen (inkl. Anleitungsvideos und Stundenplanung). Diese sollen die Verknüpfung der eigenen Umwelt der Schülerinnen und Schüler mit Thematiken rund um das Thema Klimawandel fördern. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler mittels Augmented Reality-Lernumgebungen unterschiedliche Perspektiven auf ein und dasselbe oder ähnliche Phänomene darzubieten, um die Komplexität des Themas und die Folgen des Klimawandels (be-)greifbar zu machen. Mit einer fiktiven Reise durch Europa werden die ökologischen Problematiken des Mobilitätsverhaltens thematisiert.
Foto: © Ines Deibl

Bildungsstufe

Sekundarstufe II

Themenfelder

Geografie

Art des Lernmittels

Augmented-Reality Lernumgebung kombiniert mit traditionellen Lernunterlagen

Wie kann man mitmachen?

BEREITS ABGESCHLOSSEN
Auf einem gemeinsamen Forum fanden sich immer wieder aktuelle Mit-Mach-Phasen Informationen und Protokolle von Besprechungen oder Workshops, ebenso wie Materialien, die es zu besprechen und verändern gibt. Es wurden Webinare angeboten, um sich zu bestimmten Zeitpunkten über die Materialien austauschen zu können. Zusätzlich fanden in den Mit-Mach-Phasen gemeinsame Treffen und Workshops statt, an denen Lehrende, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Forscherinnen und Forscher zur Evaluierung der Materialien beitragen sollen. Dabei konnten Wünsche und Änderungen angeregt und besprochen werden.
In der ersten Mit-Mach-Phase war ein Fragebogen online, um relevante und interessante Schwerpunkte und Fragen zum Thema Klimawandel zu identifizieren.
Phase 1: 01. bis 30. November 2019 bereits abgeschlossen
Phase 2: 19. bis 31. Oktober 2020 abgeschlossen

Projektleitung

Universität Salzburg | School of Education | https://www.uni-salzburg.at/index.php?id=110&MP=110-200907
Prof. Dr. Jörg Zumbach | joerg.zumbach@sbg.ac.at

ProjektpartnerInnen

HWLA Salzburg Annahof | Guggenmoosstraße 44, 5020 Salzburg | https://www.hlw-salzburg.at/

Kontaktperson

Prof. Dr. Jörg Zumbach | joerg.zumbach@sbg.ac.at

Schlagworte

Medienkompetenz, Klimawandel, Lernen mit Digitalen Medien, Augmented Reality